New´s

Mit dem Hund nach Dänemark - ein Risiko?

Seit 2 Jahren verbreitet ein Hundegesetz in Dänemark unter den Urlaubern Angst und Schrecken.

 

Insgesamt 13 Hunderassen wurden in einem Gesetz als gefährlich eingestuft. Darin enthalten sind aber auch Mischlinge und Hunde, die diesen verbotenen Tieren ähnlich sehen. Generelles Einreiseverbot haben Pitbull Terrier und Tosa Inu. Das gilt auch für alle übrigen 11 Rassen, es sei denn, es wird nachgewiesen, dass diese Hunde vor dem 17.03.2010 angeschafft wurden. Doch auch dann müssen diese Hunde einen Maulkorb tragen und sind nur an einer 2 m langen Leine zu führen. Seit Inkrafttreten des Gesetzes sind über 1.400 Hunde getötet worden.

 

Dass diese Regelung auch für Urlauber gilt, die in Dänemark Urlaub  oder nur einen Tagesausflug machen wollen, wissen viele nicht. Hunde dürfen in Dänemark nur in ausgewiesenen Hundewäldern ohne Leine laufen, bzw. an Stränden von Oktober bis April. Ansonsten gilt absolute Leinenpflicht. In Restaurants sind Hunde generell verboten.

 

Durch das Hundegesetz sind besonders Mischlinge gefährdet. Es reicht schon aus, einem der "Listenhunde" ähnlich zu sehen, um von der Polizei beschlagnahmt und eingeschläfert zu werden. Es obliegt dem Gesetz nach der Polizei zu entscheiden! Wer mit seinem Hund nach Dänemark einreisen möchte, sollte sich vorher genau mit dem Inhalt des Gesetzes vertraut machen. Den Gesetzestext finden sie hier..... . Nur wer nachweisen kann, dass sein Hund nicht zu den Listenhunden gehört, hat eine Chance seinen Hund behalten zu dürfen, wenn die Polizei diesen Nachweis anerkennt. Im Gesetz verankert ist auch, dass Hunde - unabhängig von der Rasse - konfisziert und eingeschläfert werden dürfen, wenn sie einem anderen Hund oder Menschen Bisswunden zufügen. Über die Schwere des Bisses entscheidet wieder nur die Polizei!



WetterOnline
Das Wetter für
Bredstedt
mehr auf wetteronline.de

Aktuelles

Die neuen Termine stehen hier bereit .......

Unsere Öffnungszeiten

Die aktuellen Öffnungszeiten finden sie hier......

Ab sofort ist der Freilauf täglich von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr für Gäste geöffnet.

Wir bitten um Verständnis, dass bei schlechtem Wetter die Öffnungszeiten ausfallen können.

Urlaub mit dem Hund

Ferienwohnungen und Pensionen 
Urlaub mit dem Hund und als Gastmitglied unseren Freilauf unabhänig von den Öffungszeiten nutzen.

Eine Auswahl an Ferienwohnungen halten wir hier auf der Homepage für sie bereit. 

Zum Beispiel:

 

 

Homepage: www.entspannung-unter-reet.de in Wobbenbüll bei Husum

Bieten sie Urlaub mit dem Hund in Nordfriesland an? Auf unserer Homepage können sie dafür werben. 

Bannerwerbung im Freilauf

SPONSORING DURCH BANNERWERBUNG

Unseren Sponsoren und Unterstützern, aber auch ortsansässigen Unternehmen, bieten wir eine Bannerwerbung in unserem Freilauf an.

Weitere Informationen dazu bei Horst Deyerling.

Ihre Meinung

Sie sind Mitglied im Hundefreilauf Bredstedt e.V. oder besuchen sie den Hundefreilauf als Gast. Ihre Meinung hilft uns besser zu werden. Schreiben sie ihren Kommentar oder ihre Meinung auf unsere neue Seite oder nutzen sie unseren Lob- und Meckerzettel im Freilauf.

 

Hier geht es zum Kommentar.......

Hunde in Not ....

.... suchen ein neues zuhause

Podenco "Odin" such dringend ein neues zuhause. Mehr zu "Odin" hier....

Wir helfen Hunde zu vermitteln, die durch außergewöhnliche Umstände ein neues zuhause brauchen. 

Das sollte man gesehen haben ...

Naturzentrum Mittleres Nordfriesland

Bahnhofstraße 21,

25821 Bredstedt

Homepage

Komm zurück. Mit TASSO!

Registrieren Sie auch Ihr Tier bei TASSO.  

Einfach und kostenlos!

Zur Online-Registrierung geht es hier.....

24-Stunden-Notruf-Hotline: 06190 93 73 00

 

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.

Hundefreiläufe in unserer Region

Hundefreiläufe gibt es in Leck, Flensburg und Tondern (DK)

Mehr dazu

Besucher unserer Homepage