Aktuelles Wetter

Donnerstag, 25.11.2014

  • Almdorf
  • 7° C

©: WetterOnline

Aktuelles

Arbeitstag im Freilauf

22.11.2014

 

Schnuppertag zu Nikolaus

06.12.2014

 

Start eines Fotowettbewerbes für Mitglieder

Motto: "Der bewegte Hund"

 

Ein neues Logo für den Hundefreilauf

Mitgliederwettbewerb

 

Mehr zu den beiden Wettbewerben hier........

 

Hunde in Not ....

.... suchen ein neues zuhause

Sammy sucht ein neues zuhause

Weiterere Infos zu Sammy hier.....

Diese Hunde werden auch da sein

Nutzt Ihr Hund auch den Freilauf, dann schicken Sie uns ein Foto.

Unser Terminkalender

Termine über Vorhaben, Aktionen oder Veranstaltungen finden Sie hier......

Hier finden sie uns

Hundefreilauf Bredstedt e.V.

Hier.... geht es zu den Kontaktdaten.

Das Freilaufgelände finden sie am Hochfahrweg in Bredstedt.

Hier..... finden sie die Anfahrt zum Hundefreilauf in Bredstedt.

Das sollte man gesehen haben ...

Naturzentrum Mittleres Nordfriesland

Bahnhofstraße 21,

25821 Bredstedt

Homepage

Mitglied werden

Hier..... finden Sie Ihre Beitrittserklärung.

Wir suchen Mitglieder und Unterstützer.

Unsere Sponsoren werden auf unserer Homepage genannt ........ Mehr.....

Komm zurück. Mit TASSO!

Kostenlose Online-Registrierung für ihre Tiere Mehr....

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.

Herzlichen Dank

Ein herzliches Dankeschön an die Stadt Bredstedt.

Herzlichen Dank dem Raiffeisen Markt "Land & Freizeit" in Struckum.

Ein Dankeschön an die VR Bank eG Niebüll, Geschäftsstelle Bredstedt.

Tierpension Stadum

Wir danken der Tierpension Stadum.

Vielen Dank an die Spar- und Leihkasse zu Bredstedt AG

Ein herzliches Dankeschön an "Tierisch gut", Heimtierbedarf GmbH

Herzlichen Dank an Hans-Peter Firner.

Herzlichen Dank an Hans-Jakob Andritter

Hundefreiläufe in unserer Region

Hundefreiläufe gibt es in Leck, Flensburg und Tondern (DK)

Mehr dazu

Besucher unserer Homepage

Planungen - Vorhaben

Auf dieser Seite erfahren Sie alles über unsere künftigen Vorhaben.

Planungsskizze für den Hundefreilauf Bredstedt

Planung ist alles. Wie wir uns den Hundefreilauf in Bredstedt vorstellen, können sie der Planungsskizze entnehmen.

Der Zaun steht und der Freilauf kann durch eine Schleuse betreten werden.

Planungsskizze Hundefreilauf Bredstedt

Das haben wir vor

Der Verein wurde am 28.03.2012 gegründet und der erste Vorstand benannt. Die Vereinssatzung ist entstanden und der Verein im Vereinsregister eingetragen.

Die Gemeinnützigkeit durch das Finanzamt Flensburg wurde anerkannt.

Als Verein „Hundefreilauf Bredstedt e.V." werden und müssen wir uns, aufgrund der Beschlusslage der Stadtvertretung, gegenüber der Stadt Bredstedt verpflichten, den Betrieb, die Unterhaltung, Pflege und Instandhaltung des Geländes zu übernehmen. Dies bedeutet, dass die Stadt keine weitere finanzielle Unterstützung bereitstellt und die weiteren Kosten vom Verein getragen werden müssen.

Dies können wir aber nur bewältigen, wenn dem Verein auch finanzielle Mittel zur Verfügung stehen. Wie so etwas funktionieren kann, zeigt das Beispiel am Hundefreilauf in Flensburg.

Ihren Beitrag zur Bewältigung der bevorstehenden Aufgaben werden die Mitglieder durch einen Mitgliederbeitrag leisten. Die ordentlichen Mitglieder erklärt sich bereit, sich aktiv für den Verein einzubringen und so die Organisation des Hundefreilaufes zu unterstützen. Sie sollen auch während der Öffnungszeiten über die Einhaltung der Platzordnung wachen und die Nutzungsentgelte von unseren Gästen entgegen nehmen. Alle anderen Mitglieder unterstützen den Verein passiv durch ihre Mitgliedsbeiträge finanziell.

Die Mitgliedsbeiträge werden so angelegt, dass es sich auch jeder Hundebesitzer leisten kann, dem Verein beizutreten.

Wir bitten um Verständnis, dass wir auch von unseren Gästen einen kleinen Beitrag erheben müssen. Für 1,00 Euro pro Tag bieten wir unseren Gästen die Möglichkeit, unseren Hundefreilauf mit ihren Hunden zu besuchen. Das 1. Schnuppern ist selbstverständlich gratis.

Sponsoring wird ein wichtiger Bestandteil für die Realisierung unserer Ideen sowie die Pflege, Instandhaltung und Erweiterung des Angebotes sein. Wir brauchen und bitten daher um Unterstützung in materieller und finanzieller Hinsicht.

Das künftige Freilaufgelände am Hochfahrweg

Das Gelände, ca 6.000 qm, soll nach und nach so hergerichtet werden, dass so wenig Eingriff in die Natur wie notwendig erfolgt.

Die Einzäunung des Geländes wird der erste Schritt sein. Dazu gehört auch eine sogenannte „Schleuse", die verhindern soll, dass Hunde nach dem Ableinen die Umgebung außerhalb des Zaunes „erkunden" können und zum anderen dazu dienen soll, dass neu ankommende Hunde nicht gleich von den anwesenden überschwänglich empfangen / bedrängt werden. In dieser Schleuse zeigt es sich auch oft, ob Hunde, die neu ankommen, möglicherweise „Probleme" oder Konflikte mit anwesenden Hunden bekommen könnten.

Ein Unterstand für Herrchen und Frauchen für die „Schitt-Wetter-Zeiten" mit befestigter Fläche soll nach Möglichkeit folgen, dazu ein befestigter Weg, um einen barrierefreien Zugang zum Gelände sicher zu stellen, was gerade für ältere Menschen und Menschen mit Behinderungen von großer Bedeutung ist. Einige Sitzgelegenheiten, eine Sandfläche für die Hunde zum Buddeln dazu ein Erdhügel, Anpflanzungen mit heimischen Gehölzen sollen die Gestaltung des Geländes abrunden. Anregungen und Ideen für die weitere Ausstattung können und sollen von unseren Mitgliedern und Gästen eingebracht werden.

Ergänzen wollen wir das Angebot mit Vorträgen und Unterrichten von Tierärzten, Tiertherapeuten und Tiertrainern. Die Teilnahme an diesen Angeboten soll für unsere Mitglieder kostenfrei sein.

Wir planen, auch in Abhängigkeit der Fläche, nach und nach eine Agility- und Spielfläche einzurichten.

Wie und was im Verein geschehen und wie die Mitgliederbeiträge und Spenden verwendet werden sollen, werden künftig die Mitglieder in den Mitgliederversammlungen entscheiden. Zunächst geht es darum, dem Verein „Leben einzuhauchen" und das Gelände für die Nutzung herzurichten.

Um Vandalismus oder zweckentfremdete Nutzung des Geländes zu unterbinden, wird der Hundefreilauf Bredstedt außerhalb von Öffnungszeiten geschlossen / verschlossen sein.

Unsere Mitglieder erhalten einen Schlüssel für das Außentor und haben somit zu jeder Zeit Zugang zum Gelände.

Einen Tag wollen wir ausschließlich den kleineren Hunden vorbehalten.